Multi Label Konzept

Multi Label Store Concept - Do you keep the overview?

Das Konzept "Multi-Label-Store" ist ein sehr beliebtes Konzept unter Händlern und diente einst der Teilung von Beschaffungsrisiken für einen Brautmoden Händler. Der ursprüngliche Gedanke dahinter war und ist die Annahme, dass der Kunde es von Ihnen als Händler verlangt, Brautkleider von verschiedenen Marken in Ihrem Laden zu führen. Zu Ihrer Beruhigung können wir Ihnen sagen, dass dem nicht so ist, oder besser dargestellt müsste der Satz folgender Maßen lauten: Der statistische Wert von Bräuten, die sich bereits vor einem Besuch in Ihrem Laden auf eine explizite Marke festgelegt haben, beträgt nachweislich unter einem halben Prozent. In der Geschäftswelt werden für derart kleine Kundengruppen keine Produkte entwickelt, da die Gewinnmöglichkeit für Unternehmen mit derart kleinen Marktpotentialen schlicht vernachlässigt werden. Auf "Deutsch": "...Es ist der Mühe nicht Wert." Dennoch hält der Glaube immer noch Einhalt, dass dem so sei und Händler versuchen, Produkte von so vielen Marken, wie nur möglich, in Ihrem Laden zu platzieren, in der Hoffnung, dadurch besser und mehr Abverkauf zu generieren.

Das Kleid selbst macht den Unterschied!

Grundsätzlich ist die Entwicklung einer Kaufentscheidung im Bereich Brautmode jedoch zum größten Teil von dem Kleid (Design) abhängig und nicht, wie fälschlicher Weise von der Marke selbst. Diese Art der Kaufentscheidung macht Sinn, denn so würden Sie auch entscheiden. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie haben sich ohne Vorwissen dazu entschlossen, ein neues Auto zu kaufen. Wie sinnvoll wäre es hier, sich für eine Marke zu entscheiden, bevor Sie die verschiedenen Autos der verschiedenen Marken kennengelernt haben? Sie sagen an dieser Stelle, dass es natürlich logisch und einleuchtend ist? Genauso funktioniert es in der Brautmoden-Branche auch. Wir fassen diesen Punkt also nochmal für Sie zusammen. Es kommt also zunächst auf eine breite Auswahl verschiedener Brautkleider Designs an und nicht auf eine breite Auswahl an verschiedenen Marken, denn das wird Ihren Kunden keinen Vorteil bei der Entscheidung bringen.

Passende Accessoires - Wichtig oder unwichtig?

Natürlich sind die Accessoires für die Braut extrem wichtig, denn erst zusammen mit dem passenden Schleier, dem passenden Brautschuh und einer passenden Brautjacke wird Ihr Angebot an die Kundin stimmig. Nicht selten wird eine Kaufentscheidung einer Kundin alleine aus dem Grund getroffen, weil Sie in Ihrem Ladenlokal das gesamte Paket erhalten kann. Farblich passende Accessoires sind also ebenso wesentlich wichtiger, als eine breite Auswahl an verschiedenen Marken. Stellen Sie sich jetzt jedoch vor, dass Sie bei einem Multi Label Konzept zu jeder Marke ausreichend passende Accessoires einkaufen müssen, um Ihren Kunden diese Möglichkeit nicht vorzuenthalten. Es wird schlichtweg in einem Chaos enden und Sie überschwemmen sich selbst mit Accessoires, denn denken Sie bitte nicht, dass die Accessoires von Marke X auf Kleider der Marke Y passen. Dieser Versuch scheitert in der Regel an den unterschiedlichen Stoff- und Applikations-Gebinden in der Fertigung der Marken. Wäre es hier nciht besser, einen gewissen und ausreichenden Satz an Accessoires anzubieten, der auf alle Brautkleider Modelle in Ihrem Haupt-Sortiment an den Kunden anzubieten wäre?

Wie viele Marken wären perfekt für den Start?

Frida Claire vertritt stetig die Meinung, dass eine gut aufgestellte Marke mit einer großen Produktbreite ausreicht, um erfolgreich am Markt Brautmoden an die suchende Braut anzubieten. Diese Auffassung teilen wir natürlich ausschließlich aus produkttechnischer Sicht. Sie müssen jedoch in der Lage sein, Ihr Unternehmen auch nach betriebswirtschaftlichen Sachverhalten zu bewerten. Betrachtet man Ihr Vorhaben einer Gründung im Bereich Brautmoden also aus technischer Sicht und anhand von Zahlen, dann wird Ihr Bankberater und auch wir Ihnen stets empfehlen, mit zwei bis max. drei Marken zu arbeiten, um das Risiko besser streuen zu können, falls wiedererwarten eine Ihrer Bezugsquellen am Markt untergehen sollte. Am Ende entscheiden natürlich Sie und wir wollten Ihnen ausschließlich das "beliebte" Multi-Label-Konzept aus unserer Sichtweise und ein wenig kontrovers darstellen.

Newsletter

Always be up-to-date

About

Our mission is to provide on daily base the optimal solution, the best quality and most outstanding services for our B2B bridal fashion dealers. Achieving steady growth at Frida Claire, both for our customers and ourselves, is always at the forefront, driven by technically savvy and highly integrated processes. With Frida Claire you as a retailer are simply a bit better than your competitors.

Frida Claire Media
# The official Frida Claire brand commercial
Contact us

FRIDA CLAIRE ®

European Headquarter

Greifswald Chaussee 5

18439 Stralsund
Germany

service
Share Frida Claire
Write to us

Frida Claire Fashion Group © 2019| All Rights reserved

Made withby Frida Claire